≡ Menu

Rückenstrecker 2

Legen Sie sich flach auf den Rücken, die Arme liegen leicht abgespreizt neben dem Körper, die Beine mit den Waden auf den Gymnastikball. Stabilisieren Sie Ihren Körper mit den Armen und strecken Sie sich, bis der Körper gerade ist. In dieser Position berühren Ihre Schultern und Arme den Boden, Rücken und Po befinden sich in der Luft. Bauen Sie langsam die Spannung ab, bis Rücken und Po wieder auf dem Boden liegen. Wiederholen Sie diese Übung je nach Fitnessgrad je 8-20 Mal in 3 Sätzen. Pausieren Sie zwischen den Sätzen ca. 60 Sekunden.

Um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen, können Sie statt den Waden die Füße auf den Ball aufstellen (die Knie um 90° abwinkeln) und in der Spannungsphase zusätzlich (abwechselnd) ein Bein strecken.

Dies Übung kräftigt die Gesäß- und untere Rückenmuskulatur.